Aktuell

Aktuell

Neues zum Laufen in Berlin und Umgebung

In Zeiten der „Corona-Krise“

Unser Laden kann nach den neuesten „Lockdown“-Beschlüssen am 9.3.2021 unter starken Einschränkungen wieder öffnen (der 8.3. ist gesetzlicher Feiertag in Berlin). Wir freuen uns, Sie wieder persönlich beraten zu können!

Für normale Kundenbesuche sind die Infektionszahlen noch zu hoch. Ein Termin-Shopping ist jedoch erlaubt. Das heißt, man kann nur nach vorheriger Anmeldung zu uns in den Laden kommen. Dabei reservieren Sie ein festes Zeitfenster für sich als einzigen Kunden.
Wir planen mit einer Beratungsdauer von 30 Minuten und vergeben Termine in 45-Minuten-Schritten. Der früheste Termin beginnt um 10 Uhr und der späteste um 18.15 Uhr (Samstag: 15.15 Uhr). 

Nutzen Sie für Terminanfragen bitte das Kontaktformular (siehe unten). Bitte geben Sie Ihren vollen Namen und Ihre Telefon-Nr. an. Während unserer Öffnungszeiten können wir auch telefonisch Termine vergeben. 

Bei Laufschuhen oder Ausrüstung können wir Ihnen weiterhin nach Vorab-Überweisung  einen Abholservice anbieten, wenn Modell und Größe bekannt sind. Auch Gutscheine können so erworben werden. Schreiben Sie uns dazu bitte eine E-Mail (Kontaktformular siehe unten).

 

Viele Läufer mussten in diesem Jahr auf das Gemeinschaftserlebnis von Laufveranstaltungen verzichten. Positiv ist aber: wir können unseren Sport trotzdem weiter individuell betreiben, nun ganz ohne Druck durch Trainingspläne. Wir kommen mit einem schönen Lauf an der frischen Luft außer Haus und können dabei Körper und Geist fit halten. So oft wir wollen und ohne Bedenken, unseren Mitmenschen zu schaden!

In diesem Sinne: Alles Gute für 2021 und:

Keep on running!

 

Saisonale Highlights / Neues im Sortiment

Alle Läufer, die mit neuen Laufschuhen „durchstarten“ wollen,  können wir auf viele neue und überarbeitete Schuhmodelle der Herbst/Winter-Saison neugierig machen. 

Besondere Highlights:

  • True Motion:  Seit Juni 2020 ist nach dem vielbeachteten „Nevos“ nun ein zweiter Schuh von True Motion auf dem Markt, der „Aion“. Er verspricht noch mehr Komfort und bietet dem, der es braucht, noch mehr Platz im Schuh.
  • On:  Der „Cloudflyer“ wurde bei der jüngsten Überarbeitung deutlich verbessert.  Er ist bei weiterhin niedrigem Gewicht spürbar komfortabler geworden und jetzt für einen noch größeren Läuferkreis interessant.

 

In Berlin kann ein Läufer viel entdecken

Berlin eine grüne Stadt, verfügt über eine Vielzahl an Parks, oftmals ist auch ein See in der Nähe. Laufen kann man hier fast überall. Daher verlassen viele Läufer nur selten ihren eigenen Wohnbezirk. Erkunden Sie doch öfter mal im Laufschritt neue Gegenden in Berlin und im Umland!

Wir wollen Ihnen an dieser Stelle regelmäßig neue Anregungen geben. Unser aktueller Vorschlag für den Frühling: der Teltowkanal, z.B.  zwischen Zehlendorf und Tempelhof. Stille Natur oder lebhafte Stadt – je nachdem, wo man sich befindet oder auf welcher Uferseite man läuft.